Berichte

 

Hier werden finden Sie alle neuen Informationen, z.B. Ankündigungen für Neuerungen oder auch Soziales.

29.07.2016 - Produkt-Upgrade (IHK) 

"Die M-IT-S GmbH & Co.KG gibt ihr Upgrade Multipro ERP für die Nutzer frei. Neben vielen neuen Features wurde eine moderne und optimale Benutzeroberfläche geschaffen. Eine implementierte Dokumentation führt den Anwender durch jeden einzelnen Programmpunkt. Die Vorgängerversion des Programms sei an seine Grenzen gestoßen, schreibt M-IT-S. Multipro ERP eröffne neue Möglichkeiten, so Miguel Martin von der Geschäftsführung."

13.05.2016 - Girls Day (IHK)

"Zum ersten Girls‘ Day bei der M-IT-S GmbH & Co. KG konnte das Software-Unternehmen drei Schülerinnen aus den Klassen 5 und 7 der Realschule Güglingen begrüßen. Das Programm umfasste die Themen PC - wie alles begann; Innenleben eines PC; Software. So entnahmen die Mädchen Teile aus einem PC und bauten sie wieder ein und stellten viele Fragen zur Software und zum World Wide Web. Der Azubi der M-IT-S stellte ihnen seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung vor."

04.04.2016 - International dabei (IHK)

"Die M-IT-S GmbH & Co. KG hat einem Kunden in Spartanburg/USA ihre ERP-Software geliefert. Vom Büro bis zur Fertigung steuere der Zulieferer für die Automobilindustrie alles digital, heißt es in der Mitteilung der M-IT-S, die den Kunden auch bei der Beschaffung und Installation der neuen Hardware unterstützt. In dieser Geschäftsbeziehung in den USA sieht die Geschäftsleitung der M-IT-S einen wichtigen Schritt, der den Weg zum internationalen Markt ebnen kann."

01.02.2016 - Resumee 2015 (IHK)

"2015 gestaltete sich für die M-IT-S „arbeitsreich, aufregend und erfolgreich”. Die Begründung liege darin, „dass der Personalstamm aufgestockt, neue Büroräume angemietet und interessante und anspruchsvolle Kundenprojekte gewonnen wurden“. Wie die M-IT-S GmbH & Co. KG weiter meldet, wurde 2015 auch der Schritt zur Umfirmierung in die Wege geleitet, die dann am 1. Januar 2016 in Kraft trat. Die Geschäftsführung, so M-IT-S, zeige sich mit dem Wachstum zufrieden und blicke optimistisch in die Zukunft."

25.01.2016 - Neue Internetseite (IHK)

"Mit einem „Content Management System“ versehen ist die neue Internetseite der M-IT-S GmbH & Co. KG. Wichtig sei gewesen, eine „mobile Webseite“ zu haben, heißt es in einer Mitteilung. Das bedeute bessere Handhabung und jederzeitigen Zugriff für den Nutzer mit seinem Smartphone, Tablet oder PC. Die Inhalte seien komplett überarbeitet und dabei auf das Wesentliche reduziert, aber vertraute Funktionen seien selbstverständlich erhalten geblieben und wurden jetzt um neue Themenfelder ergänzt."

14.12.2015 - Umfirmierung (IHK)

"Zum 01.01.2016 wird die Martin IT-Systeme in die Rechtsform M-IT-S GmbH & Co. KG umgewandelt. Alleiniger Geschäftsführer ist Miguel Angel Martin. Wie es in der Meldung heißt, wurde der Beschluss zur Umfirmierung „aufgrund der positiven Auftragslage und einem neuen internationalen Projekt“ gefasst. Die Geschäftsführung setze so „ein klares Zeichen nach außen und ebne den Schritt zu weiterem Wachstum“."

27.08.2015 - Erster Azubi (IHK)

"Die Martin-IT-Systeme haben den nächsten Meilenstein erreicht. Seit August diesen Jahres hat das Unternehmen die Genehmigung durch die IHK Heilbronn-Franken, als Ausbildungsbetrieb tätig zu sein. Laut einer Mitteilung hat Martin-IT-Systeme auch schon den ersten Azubi zum Fachinformatiker mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung einstellen können."

23.07.2015 - Neue Büroräume der Martin-IT-Systeme (M-IT-S) (IHK)

"Innovation braucht Raum – aus diesem Grund hat Martin-IT-Systeme Ausschau nach neuen Büroräumen gehalten und ist fündig geworden. Neuer Standort der M-IT-S ist Pfaffenhofen. Durch die Aufstockung des Personals wurde es am Standort Güglingen zu klein. Mit den neuen und großzügigen Büroräumen schaffen M-IT-S nicht nur mehr Raum für sich, sondern auch eine adäquate Besprechungs- und Schulungsmöglichkeit für Kunden. Somit sind die Weichen für ein weiteres Wachstum gestellt."

08.05.2015 - Personalaufstockung (IHK)

"Aufgrund der Nachfrage nach Softwarelösungen kann die Martin-IT-Systeme den Mitarbeiterstamm erweitern: Mit dieser internen Erweiterung des Personals könne den Kunden ein noch umfassenderer Service angeboten werden. Weitere Investitionen in eine Expansion seien geplant, heißt es in der Mitteilung, um so für die Kunden und am Markt immer präsent zu sein."